radsport Michalsky e.K. - Logo
02104 - 439 19
Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
  • Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

Rahmengröße bestimmen Rahmengröße berechnen

Und so wird es gemacht:

  1. Du benötigst Messwerkzeug: Ideal ist ein Zollstock und eine Wasserwaage. Solltest du keine Wasserwaage zur Verfügung haben, kann auch ein Buch verwendet werden.
  2. Ziehe deine Schuhe und am besten auch die Hose aus, auch wenn es seltsam klingt, aber dicke Nähte an der Hose können das Ergebnis zu stark beeinflussen.
  3. Nun wird gemessen: Ziehe die Wasserwaage oder das Buch möglichst waagerecht zwischen den Beinen nach oben. Wenn Du mit einem Buch oder Katalog misst solltest du dich an eine Wand oder Türe stellen, damit sich die Oberkante deines “Messinstrumentes” genau parallel zum Boden befindet. Wichtig: Messe auch wirklich bis ganz oben. Also: Kurz bevor es wirklich unangenehm wird, ist es gerade hoch genug.
  4. Messe nun die Länge vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage oder des Buches. Sollte eine weitere Person in der Nähe sein, lass dir beim Ablesen helfen.
  5. Den Wert notieren – geschafft. Der gemessene Wert ist jetzt deine so genannte Schritthöhe oder Schrittlänge.
  6. Den Wert unten eintragen und anschließend berechnen klicken. In der Tabelle werden dir dann die ermittelten Rahmengrößen angezeigt.